Überführungen

Der letzte Weg

Die Überführung eines Leichnams ist für Bestatter eine alltägliche Aufgabe. Nach dem Eintritt des Todes haben Angehörige in der Regel 24 bis 48 Stunden Zeit, einen Bestatter zu beauftragen. Dieser holt den Leichnam ab und bringt diesen zunächst in einen Kühlraum. Nach einer hygienischen Versorgung wird der Leichnam entweder ins Krematorium zur Einäscherung oder direkt zum Beisetzungsort überführt.

Gerne helfen wir Ihnen bei Überführungen des Verstorbenen.

Wir überführen Ihren Verstorbenen aus einem Krankenhaus, Alters- und Pflegeheim bzw. Trauerhaus zu einer Aufbewahrungshalle oder Krematorium und letztlich zum Friedhof zur letzten Ruhe.

Impressum

Bestattungen “Lilie” GmbH

Amtsgericht Dessau
Sitz: Stendal
Geschäftsführer: Jörg Weiser

St.-Nr.:114/107/07057
Handwerkskammer Halle

Kontakt

Bestattungen “Lilie” GmbH

Lidiceplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 03 40 / 850 7060
Fax: 03 40 / 230 1615
info@bestattungen-lilie.de

REDAXO 5 rocks!