Bestattungsarten

Bestattungen


Bei der Wahl der Bestattungsart spielen persönliche Überzeugung und finanzielle Erwägungen die entscheidende Rolle.
Es wird zwischen Erdbestattung, Feuerbestattung und Friedwald unterschieden.

Die Erdbestattung

Sie ist eine der ältesten Bestattungsart.
Für die Bestattung eines Leichnams in der Erde auf einem Friedhof schreiben Deutsche Bestattungsvorschriften einen Sarges vor.
Hier hat der Angehörige die Wahl zwischen Wahlgräbern, Reihengräbern und Anonymen Gräbern mit verschiedenen Ruhezeiten je nach den örtlichen Friedhofssatzungen.
Laut Friedhofssatzung der Stadt Dessau – Roßlau sind auch Urnenbeisetzungen auf diesen Gräbern möglich.

Wahlgrab

Ein Wahlgrab z. B. Doppel- oder Familiengrab, ist individuell auswählbar.

Reihengrab

Ein Reihengrab wird vom Friedhof zugeteilt und es darf jeweils nur ein Verstorbener beigesetzt werden.

Anonyme Erdbestattung

Särge für die Erdbestattung

Feuerbestattung

Bei einer Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg eingeäschert und die spätere Beisetzung der Aschenreste erfolgt in einer Urne.
Es kann wenn von Ihnen gewünscht, eine Trauerfeier am Sarg vor der Einäscherung stattfinden oder nach der Einäscherung an der Urne, bevor diese beigesetzt wird.
Sie können sich bei der Feuerbestattung in der Stadt Dessau – Roßlau zwischen einem Urnengemeinschaftsgrab oder dem Eichengrabfeld, den so genannten anonymen Grabstellen, oder den Urnenwald- bzw. Urnenreihengräbern entscheiden.

Handgestaltete Urnen von Künstlerin Anita Hertel

Anita Hertel ist Designerin aus Dessau. Sie designte diese Urnen.
Sie sehen hir nur eine kleine Auswahl.
Handbemalte Urne mit Tulpen.

Wenn Sie es wünschen, gestaltet Anita Hertel auch Wunschmotive.
Handbemalte Urne mit Wiese

Individuelle und ausgefallene Gestaltungen sind möglich
Handbemalte Urne als Erdbeere

Handgestaltet von Anita Hertel

Handgestaltet von Anita Hertel

Nätürlich haben wir für Sie auch herkömmliche Urnen in unserem Sortiment

Friedwald

In Deutschland unterliegt die Totenasche dem Friedhofzwang daher suchen viele Menschen nach alternativen Formen der Bestattung.

Eine Naturbestattung in einem Friedwald, als unkonventionelle Form der Bestattung ist eine gute Alternative zum Friedhofszwang in Deutschland.
Nach der Einäscherung wird die Asche des Verstorbenen in freier Natur bestattet – außerhalb der Friedhofsmauern.
An einem Baum wird die Asche eines Einzelnen oder einer ganzen Familie bestattet.

Impressionen im Friedwald

Impressum

Bestattungen “Lilie” GmbH

Amtsgericht Dessau
Sitz: Stendal
Geschäftsführer: Jörg Weiser

St.-Nr.:114/107/07057
Handwerkskammer Halle

Kontakt

Bestattungen “Lilie” GmbH

Lidiceplatz 3
06844 Dessau-Roßlau
Tel.: 03 40 / 850 7060
Fax: 03 40 / 230 1615
info@bestattungen-lilie.de

REDAXO 5 rocks!